Startseite | Sitemap | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt

Hebammendozentinnen in Thüringen

[05.03.2019] Zur Vermeidung frühkindlicher Karies werden angehende Hebammen künftig bundesweit in Fragen der Mundgesundheit von Mutter und Kind unterrichtet. Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege hat gemeinsam mit mehreren Landesarbeitsgemeinschaften für Jugendzahnpflege und in Kooperation mit dem Deutschen Hebammenverband ein entsprechendes Unterrichtsangebot geschaffen: Gut ausgebildete Dozentinnen der Jugendzahnpflege stehen bundesweit allen Hebammenausbildungsstätten zur Verfügung, um nach einem einheitlichen Konzept auf aktuellem Evidenzniveau zu unterrichten. Zwei Thüringer Prophylaxeakteurinnen haben an der Ausbildung teilgenommen und stehen nun den Thüringer Hebammen mit dem aufbereiteten Mundgesundheitswissen zur Seite.

Genaueres entnehmen Sie bitte der anhängigen Pressemeldung der DAJ und des Deutschen Hebammenverbandes: mehr>>