Startseite | Sitemap | Datenschutz | Impressum | Kontakt

Für blitzblanke Zähne gibt’s den Zahnputz-Führerschein

Grundschüler aus Südthüringen üben Zähneputzen am 25. September auf der Landesgartenschau

Hunderte Kinder aus Südthüringen üben am 25. September auf der Landesgartenschau in Schmalkalden das richtige Zähneputzen. Dort werben am diesjährigen Tag der Zahngesundheit die Landeszahnärztekammer und die Kassenzahnärztliche Vereinigung für gesunde Zähne und ein schönes Lächeln.

„Mindestens zweimal am Tag sollten die Zähne geputzt werden. Besser ist jedoch dreimal täglich. Deshalb fordern wir Thüringer Zahnärzte auch das regelmäßige Zähneputzen in der Grundschule“, sagt Dr. Christian Junge, Präsident der Landeszahnärztekammer.


Dunkler Karies-Tunnel macht Zahnbeläge sichtbar

Kleine und große Besucher können sich von Prophylaxe-Helferinnen der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Thüringen e.V. eine besondere Anfärbe-Flüssigkeit auf die Zunge träufeln lassen. Im dunklen Karies-Tunnel macht fluoreszierendes ultraviolettes Licht dann die gefährlichen Zahnbeläge in grellem Gelb sichtbar.

Am Zahnputzbrunnen werden die Zähne anschließend wieder gründlich sauber geputzt und die richtige Zahnputztechnik geübt. Danach erhalten die Kinder vom Internet-Shop zahnfreundchen.de einen Zahnputz-Führerschein und eine kleine Tüte mit zuckerfreien zahngesunden Süßigkeiten als Belohnung.