Startseite | Sitemap | Datenschutz | Impressum | Kontakt

Thüringer Zahnärztetag am 2./3. Dezember auf der Messe Erfurt

Vorträge, Kurse und Dentalausstellung für über 1.200 Zahnärzte, Zahntechniker und Helferinnen

Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt steht am 2. und 3. Dezember im Zentrum der deutschen Zahnmedizin: Über 1.200 Fachbesucher (Zahnärzte, Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahntechniker, Studenten und Auszubildende) haben sich zum 13. Thüringer Zahnärztetag auf dem Messegelände angemeldet.

Der Fortbildungskongress, der traditionell alle zwei Jahre stattfindet, setzt dieses Mal seinen Schwerpunkt auf die minimalinvasive Zahnmedizin. Hierbei werden Karies, Parodontitis und andere Erkrankungen in einem frühen Stadium mit kleinstmöglichen Eingriffen behandelt. Dies ist für Patienten weniger schmerzhaft und schont gesundes Gewebe. Der Wissenschaftliche Leiter, Professor Christian Gernhardt aus Halle (Saale), hat ein hochkarätiges Programm für Zahnärzte und das gesamte Praxisteam zusammengestellt.

Eröffnungsrundgang durch Dentalausstellung mit neuem Geschäftsführer der Erfurter Messe

Zusätzlich präsentieren mehr als 80 Unternehmen in einer Dentalausstellung ihre neuesten Produktentwicklungen und Trends: Moderne Behandlungsstühle, innovative Medizintechnik, digitale Fotografie, sichere Hygieneabläufe in einer Zahnarztpraxis und vieles andere wird gezeigt.

Am Eröffnungsrundgang (Freitag, 11:00 Uhr) teilnehmen wird auch Michael Kynast, ab 1. Dezember neuer Geschäftsführer der Erfurter Messe. An seinem zweiten Arbeitstag wird diese Ausstellungseröffnung ein wichtiger Termin mit einem langjährigen und regionalen Kunden der Erfurter Messe sein.


Pressemitteilung vom 29. November 2016
Zeichen inkl. Leerzeichen: 1.609, Sperrfrist: keine

Für Rückfragen:
Landeszahnärztekammer Thüringen
Matthias Frölich
Telefon 0361 7432-136, Telefax 0361 7432-236
E-Mail presse@lzkth.de, Internet www.lzkth.de

Seite drucken | Seitenanfang |