Startseite | Sitemap | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt

„Gesund beginnt im Mund“:
Wir Zahnärzte in Thüringen


(Foto: proDente)

Die Landeszahnärztekammer Thüringen ist die Berufsvertretung der Thüringer Zahnärzte. Sie setzt sich für die Interessen der über 2.700 Mitglieder ein.

Die Landeszahnärztekammer überwacht die zahnärztlichen Berufspflichten und betreibt die Aus- und Fortbildung der Zahnärzte sowie des Praxispersonals. Zusätzlich berät die Kammer die Öffentlichkeit in ihrer Patientenberatungsstelle mit wissenschaftlich gesicherten Informationen und nützlichen Tipps zur Mundgesundheit.



Thüringer Zahnärzte starten Foto-Gewinnspiel
mit Rezepten und Tipps zur gesunden Ernährung


(Foto: Studio Romantic – stock.adobe.com)

Jährlich am 25. September wirbt der Tag der Zahngesundheit für die Vorsorge und Verhütung von Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen. In diesem Jahr vermittelt der deutschlandweite Aktionstag unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“ vielfältiges Wissen zur mundgesunden Ernährung.

Dass ausgewogenes Essen sogar Spaß machen kann und obendrein sehr lecker ist, beweisen die Thüringer Zahnärzte in diesen Tagen auch außerhalb ihrer Zahnarztpraxen. Landeszahnärztekammer und Kassenzahnärztliche Vereinigung haben ein Gewinnspiel im Internet und in den Sozialen Netzwerken gestartet, bei dem schmackhafte Rezeptideen zusätzlich die Zahngesundheit stärken. mehr »



Empfiehlt die WHO wirklich die Aufschiebung dringender Zahnbehandlungen auch in Thüringer Zahnarztpraxen?


(Foto: proDente)

Nachdrücklich widersprechen die Landeszahnärztekammer Thüringen und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Thüringen einer aktuellen Meldung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus Genf, in der die Ansicht vertreten wird, dass Patienten auf Termine, die der reinen Vorsorge dienen, verzichten sollten, bis die Übertragungsrate des Coronavirus ausreichend gesunken sei. Hintergrund für diese Empfehlung seien die Übertragungswege des neuartigen Coronavirus über Aerosole, winzige Tröpfchen in der Luft, die nicht nur beim Sprechen, sondern unter Umständen auch im Rahmen einer zahnärztlichen Behandlung entstehen könnten. 

„Gerade in Zeiten einer Pandemie ist eine gesunde Mundhöhle wichtig, um Infektionskrankheiten zu vermeiden. Patienten sollen deshalb keine routinemäßigen Besuche beim Zahnarzt verschieben. Durch effektive Absaugtechnik, antiseptische Mundspülungen, Lüftung und Einschränkungen bei einigen wenigen Verfahren kann die Aerosolbildung beherrscht und weitestgehend vermieden werden,“ erläutert Dr. Christian Junge, Präsident der Landeszahnärztekammer Thüringen. mehr »



Online-Umfrage „Sicherung des Fachkräftebedarfs in Thüringen“

Das Institut der Freien Berufe an der Universität Nürnberg-Erlangen führt eine Online-Umfrage zur Sicherung des Fachkräftebedarfs in Thüringen durch. Das Hauptaugenmerk der Befragung liegt auf der Fachkräftesicherung und Nachwuchsgewinnung in den Freien Berufen. Die Fragen beziehen sich unter anderem auf die derzeitige Auslastung, den Mitarbeiterbedarf sowie auf etwaige Probleme bei der Stellenbesetzung.

Eine Teilnahme ermöglicht die Erhebung wertvoller Daten, auf deren Grundlage die Herausforderungen und Bedürfnisse der Freien Berufe analysiert werden können. Ein Ausfüllen der Umfrage nimmt etwa 10 Minuten Zeit in Anspruch.


Studie zur dentalen Vernachlässigung und anderen Formen der Kindeswohlgefährdung

Bei der Betrachtung der Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie wird auch vor einem Anstieg von Kindesmisshandlung gewarnt, da Kinder vom Social Distancing besonders betroffen sind.

Nun ermittelt eine nationale Studie – gemeinsam initiiert von den Zentren für Medizinische Psychologie und für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf – den Umgang mit dentaler Vernachlässigung in der Zahnarztpraxis und leitet daraus Handlungsempfehlungen für die Versorgung und Lehre ab. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa 5 bis 10 Minuten. 


Stellenangebot

Wir suchen für unsere Verwaltung in der Landeshauptstadt Erfurt 1. Januar 2021 einen

Software-Entwickler (w/m/d)

Wir bieten Ihnen eine gute Einarbeitung in das bestehende Team, einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Vergütung im Rahmen unseres hauseigenen Vergütungssystems, eine hohe Flexibilität in der Arbeitszeit sowie gezielte Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung. mehr »


Zahnarztbesuch in der Corona-Krise: Was Patienten jetzt wissen müssen


(Foto: freepik.com)

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt auch die 1.220 Zahnarztpraxen in Thüringen vor große Herausforderungen. Patienten sind aber wie bisher durch weitreichende Hygienemaßnahmen geschützt. „Auch jetzt muss niemand Angst davor haben, eine Zahnarztpraxis zu betreten“, sagt Dr. Christian Junge, Präsident der Landeszahnärztekammer Thüringen.

„Die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung ist auf der Busfahrt zur Praxis oder beim anschließenden Einkauf im Supermarkt deutlich höher als in der Zahnarztpraxis selbst“, so der 54-jährige Zahnarzt aus Friedrichroda. mehr »


Freie Ausbildungsplätze für Zahnmedizinische Fachangestellte

Die Landeszahnärztekammer Thüringen führt eine Übersicht aller Ausbildungspraxen und hilft gern bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz in der Nähe. mehr »



Zahn-, Mund- und Zahnersatzpflege für Menschen mit Behinderungen und Pflegebedarf

Der Ratgeber für Pflegepersonal und unterstützende Personen gibt Informationen und Tipps zur Zahn-, Mund- und Zahnersatzpflege für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf. mehr »


Zahnpflege im Alter

Seite drucken | Seitenanfang |