Fortbildung im Kaisersaal

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich freue mich sehr, Sie ein weiteres Mal zu unserer besonderen Fortbildung in den schönen Kaisersaal nach Erfurt einladen zu dürfen. Mit dieser „Fortbildung im Kaisersaal“ bietet unsere Landeszahnärztekammer Thüringen ein umfassendes fachliches Fortbildungsformat zu einem spannenden Oberthema.

Wieder haben wir das Motto „Mythen und Märchen in der Zahnmedizin“ gewählt: Wie können wir wissenschaftliche Fakten von gefühlter Wahrheit und Fake News unterscheiden? Was wissen wir wirklich?

Dazu haben wir interessante Vorträge aus Prophylaxe, Parodontologie, Ernährung, Prothetik und Zahnerhaltung zusammengestellt. Im eindrucksvollen Ambiente des Erfurter Kaisersaales werden renommierte Referenten lange gepflegte Mythen in der Zahnmedizin entkräften und auflösen.

Bitte beachten Sie, dass auf Grund des gültigen Hygienekonzeptes des Kaisersaals alle Veranstaltungen im Kaisersaal nur unter der Voraussetzung 2G stattfinden dürfen.

Um aber allen Interessenten an der Veranstaltung die Möglichkeit der Teilnahme zu bieten, haben wir es ermöglicht, die Fortbildung in diesem Jahr hybrid anzubieten.

Damit können wir auch die durch das Abstandsgebot begrenzte Platzkapazität erweitern und der sehr großen Nachfrage gerecht werden. Neben Zahnärzten können wir somit auch dem Praxispersonal eine Teilnahme online anbieten.

In der Hoffnung, Ihr Interesse geweckt zu haben,
verbleibe ich mit freundlichen Grüßen


Dr. Ralf Kulick
Vizepräsident und Vorstandsreferent für Fortbildung der Landeszahnärztekammer Thüringen

Anmeldung

Termin:
Samstag, 19. März 2022, 9:00–15:00 Uhr

Ort:
Kaisersaal Erfurt GmbH
Futterstraße 15/16
99084 Erfurt


Anmeldung für Präsenz-Teilnahme:

Gebühr – Zahnärzte: 250,00 Euro
Gebühr – Assistenzzahnärzte: 182,50 Euro

>> ANMELDEN AUF WARTELISTE


Anmeldung für Online-Teilnahme:

Gebühr – Zahnärzte: 240,00 Euro
Gebühr – Assistenzzahnärzte: 180,00 Euro

>> ANMELDEN


 

Programm

9:00 Uhr – Begrüßung
Dr. Ralf Kulick, Vizepräsident und Fortbildungsreferent der Landeszahnärztekammer Thüringen

9:05 Uhr – Prophylaxe: Facts and Fakes
Prof. Dr. Johannes Einwag, Ehemaliger Direktor des Zahnmedizinischen Fortbildungszentrums Stuttgart sowie ehemaliger Vorsitzender der Gesellschaft für Präventive Zahnheilkunde e. V.

10:00 Uhr – Kaffeepause

10:30 Uhr – Märchen Parodontologie: Von guten und bösen Mächten
Dr. Sonja Sälzer, niedergelassene Zahnärztin in Hamburg

11:25 Uhr – Gesunde Ernährung: Zwischen Modethema und Ersatzreligion
Udo Pollmer, Lebensmittelchemiker und Ernährungswissenschaftler in Gemmingen

12:15 Uhr – Mittagspause
Tagungsgetränke und Mittagessen inklusive

13:15 Uhr – „Alternative Fakten“ gibt es schon länger! Gesetze der zahnärztlichen Prothetik, die vielleicht keine sind
Prof. Dr. Michael Naumann, niedergelassener Zahnarzt in Stahnsdorf sowie Professor als Gastwissenschaftler in der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und Funktionslehre der Charité – Universitätsmedizin Berlin

14:00 Uhr – Fakten, Mythen und Fehlerteufel in der Zahnerhaltung
Prof. Dr. Roland Frankenberger, Direktor der Klinik für Zahnerhaltungskunde am Standort Marburg des Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH

15:00 Uhr – Abschluss

Kontakt

Dr. Ralf Kulick

Vizepräsident und
Vorstandsreferent für Fortbildung



 E-Mail senden

Antje Schulz

Fortbildung /
Zahnärztliche Weiterbildung

 0361 7432-117
 0361 7432-185
 E-Mail senden