Zahnärzte protestieren gegen GKV-Finanzstabilisierungsgesetz

Das mit rot-grün-gelber Regierungsmehrheit im Bundestag beschlossene GKV-Finanzstabilisierungsgesetz bedroht die zahnmedizinische Patientenversorgung. Die Landeszahnärztekammer Thüringen und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Thüringen fordern daher von Landes- und Bundespolitikern aus dem Freistaat einen sofortigen Stopp des Gesetzes.

Zusätzlich listet die Kammer an dieser Stelle aktuelle Protestaktionen der wissenschaftlichen Fachgesellschaften und standespolitischen Verbände auf.

Mustervorlagen für Protestbriefe an die Politik

Dr. Christian Junge

Präsident

E-Mail senden

Matthias Frölich

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Leitung) / Thüringer Zahnärzteblatt

0361 7432-136
0361 7432-150
E-Mail senden