Startseite | Sitemap | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt


Ergebnis der Wahl der Kammerversammlung 2019

Wahlberechtigte: 2.713
eingesandte Stimmzettel: 1.480
davon gültig: 1.463
abgegebene Einzelstimmen: 4.389
Wahlbeteiligung: 54,55 Prozent (2015: 59,25 Prozent)


Ergebnis-Übersichten


Wahl der Kammerversammlung 2019


Selbstvorstellungen der Wahlvorschläge


„Ich wähle, weil ...“:
Zahnärzte rufen auf zur Wahl der Kammerversammlung

„... wir Zahnärzte am besten selbst eine an unserem Praxisalltag orientierte Berufspolitik gestalten und gegen ständige Angriffe von Politik und Krankenkassen verteidigen können. Die Mitbestimmung unserer künftigen Kammerversammlung als Parlament der Thüringer Zahnärzteschaft werde ich mir daher nicht nehmen lassen.“

Dr. Hans-Jörg Köhne (61),
niedergelassener Zahnarzt in Nordhausen

 

„Vor 30 Jahren haben wir für freie Wahlen gekämpft. Seitdem dürfen wir auch unsere Selbstverwaltung wählen. Sie kümmert sich aktiv um die Regeln unseres Miteinanders, um Berufsausübung und Fortbildung. Wählen auch Sie deshalb bitte Ihre Kandidaten des Vertrauens! Eine hohe Wahlbeteiligung bestätigt unsere Selbstverwaltung gegenüber Dritten.“

Christian Herbst (63),
niedergelassener Zahnarzt in Eisenach

 

„... die Landeszahnärztekammer das wichtigste Instrument der Vertretung unseres zahnärztlichen Berufsstandes gegenüber der Politik und der Öffentlichkeit ist. Dafür bedarf es engagierter Mitglieder in der Kammerversammlung, die aus vollem Herzen für unseren Berufsstand eintreten und für die Interessen aller Kollegen kämpfen. Die Kammerwahl ist eine Möglichkeit, über meine Stimme für die Kandidaten unsere Standespolitik aktiv mitzubestimmen.“

Dr. Torsten Pflaum (42),
niedergelassener Zahnarzt in Ilmenau

 

„Für mich als gebürtige Iranerin, die in Berlin aufgewachsen ist, zum Zahnmedizin-Studium nach Thüringen kam und nun seit 15 Jahren in Jena wohnt, ist die Wahl zur Kammerversammlung besonders wichtig. Ich bin dankbar, dass wir Zahnärzte hier in Deutschland die Möglichkeit haben, eigene Visionen in unserem Berufszweig frei zu entfalten. Gerade für Frauen ist es bedauerlicherweise nicht überall auf der Welt selbstverständlich, ein Mitspracherecht bei Wahlen zu haben. Mit diesem Bewusstsein ist es mir wichtig, Einfluss auf die Zukunftsorientierung unserer Berufsgruppe zu nehmen. Ich wähle, weil ich die Chance nutzen möchte, die Zukunft von uns Zahnärztinnen und Zahnärzten mitzugestalten.“

Shirin Nikkhah-Shirazi (35),
angestellte Zahnärztin in Jena

 

„... wir Zahnärzte eine starke und sachkundige Standesvertretung brauchen, die unsere Interessen vertritt. Wichtig ist mir, dass die Kammerversammlung Möglichkeiten findet, wie das Interesse junger Kollegen für eine Niederlassung geweckt werden kann. Wir brauchen auch im ländlichen Bereich dringend Nachfolger!“

Barbara Furch (64),
niedergelassene Zahnärztin in Zella-Mehlis

 

„... ich mit meiner Stimmabgabe einen kleinen Beitrag zum Erhalt unserer gefährdeten Selbstverwaltung und Freiberuflichkeit leisten kann. Eine demokratisch gewählte Landeszahnärztekammer verstehe ich als standespolitisches Rückgrat unserer Praxen, der gesamten zahnmedizinischen Fachschaft und eigenverantwortlichen Berufsausübung zum Wohle unserer Patienten. Es ist mir daher ein Bedürfnis, mit meiner Stimme meine standespolitischen Interessenvertreter zu unterstützen.“

Dr. Knuth Tränckner (54),
niedergelassener Zahnarzt in Saalfeld/Saale

 

„... es ein Grundrecht ist, und weil ich als Kieferorthopädin einer kleinen Fraktion eine Stimme geben möchte in der Hoffnung, dass sie Gehör bekommt.“

Dr. Angela Settmacher (56),
angestellte Kieferorthopädin in Jena

 

„... es mir wichtig ist, dass mehr Frauen in der zahnärztlichen Standespolitik vertreten sind. Die Zukunft der Zahnmedizin wird immer weiblicher. Ich möchte alle Thüringer Kolleginnen und Kollegen motivieren zu wählen.“

Manja Krampe (44),
niedergelassene Zahnärztin in Meiningen


Übersicht der Wahlvorschläge und Kandidaten

▲Seitenanfang

Wahlvorschlag 1:
Zukunft Kammer

  1. Dr. Christian Junge
    (Lindenstraße 10, 99894 Friedrichroda)
  2. Dr. Anne Bauersachs
    (Bahnhofstraße 43, 96515 Sonneberg)
  3. Dr. Gunder Merkel
    (Herrengasse 4, 98574 Schmalkalden)
  4. Dr. Axel Eismann
    (Neuwerkstraße 2, 99084 Erfurt)
  5. Mathias Eckardt
    (Brauhausgasse 4, 98553 Schleusingen)
  6. Dr. Steffen Klockmann
    (Bonemilchstraße 2, 99084 Erfurt)
  7. Dr. Andreas Wagner
    (Brühler Herrenberg 48, 99092 Erfurt)
  8. Dr. Kathrin Limberger
    (Meininger Straße 5, 99092 Erfurt)
  9. Dr. Michael Haas
    (Schillerstraße 1, 99834 Gerstungen)
  10. Dr. Matthias Seyffarth
    (Fischergasse 1, 07743 Jena)
  11. Dr. Gisela Brodersen
    (Hermann-Schmidt-Straße 6, 99094 Erfurt)
  12. Katja Wiegandt
    (Asbacher Straße 16, 98574 Schmalkalden)
  13. Dr. Reinhard Friedrichs
    (Gothaer Straße 1, 99880 Waltershausen)
  14. PD Florentine Dr. Jahn
    (An der Alten Post 4, 07743 Jena)
  15. Dr. Andreas Jacob
    (Washingtonstraße 20, 99423 Weimar)
  16. Uwe Attrodt
    (Pfarrgasse 20, 96515 Sonneberg)
  17. Doreen Weidhaas
    (Wiesestraße 5, 07548 Gera)
  18. Dr. Bernhard Brosig
    (Am Markt 1, 07980 Berga/Elster)
  19. Tilo Richter
    (Thomas-Müntzer-Straße 50, 99423 Weimar)
  20. MUDr./Univ. Palacky Michael Wessely
    (Seniorenweg 3, 98617 Meiningen)
  21. Dr. Eckart Schulz
    (Herderstraße 25, 99096 Erfurt)
  22. Dr. Thomas Kirchner
    (Neuwerkstraße 47 a, 99084 Erfurt)
  23. Anna Füllmar
    (Friedhofstraße 6, 99817 Eisenach)
  24. Dr. Christof Meyer
    (Anger 45, 99084 Erfurt)

▲Seitenanfang

Wahlvorschlag 2:
Praxis und Fortbildung

  1. Dr. Ralf Kulick
    (Carl-Zeiß-Platz 1, 07743 Jena)
  2. Dr. Matthias Schinkel
    (Bahnhofstraße 21, 99610 Sömmerda)
  3. Dr. Guido Wucherpfennig
    (Regierungsstraße 56, 99084 Erfurt)
  4. Dr. Ina Manuela Schüler
    (Kritzegraben 1, 07743 Jena)
  5. Dr. Rainer Kokott
    (Dr.-Friedrich-Wolf-Straße 2, 07545 Gera)
  6. Dr. Alexander Volkmann
    (Leutragraben 2, 07743 Jena)
  7. Dr. Sabrina Junge
    (Friedensstraße 42, 99423 Weimar)
  8. Maik Wieczorrek
    (Ernestinerstraße 18, 98617 Meiningen)
  9. Dr. Gunther Wurschi
    (Friedrich-Hahn-Straße 5 a, 99947 Bad Langensalza)
  10. Dr. Ulrich Klagge
    (Windthorststraße 25, 99096 Erfurt)
  11. Jens Kießlich-Köcher
    (Eisenberger Straße 40, 07552 Gera)
  12. Dr. Markus Reise
    (Thomas-Mann-Straße 17, 07743 Jena)
  13. Dr. Jürgen Glänzer
    (Frauenberg 9, 99817 Eisenach)

▲Seitenanfang

Wahlvorschlag 3:
Verband der ZahnÄrztinnen – VdZÄ

  1. Rebecca Otto
    (Paradiesstraße 6, 07743 Jena)
  2. Dr. Karin Seidler
    (Poststraße 29-31, 98693 Ilmenau)
  3. Heike Haltenhof
    (Am neuen Ufer 37, 99974 Mühlhausen)
  4. Dr. Kathrin Illgen
    (Bahnhofstraße 25, 07768 Kahla)
  5. Kerstin Gretsch
    (Jenaplan 1, 07749 Jena)
  6. Dr. Sabine Cramer
    (Gallbergstraße 2 b, 99897 Tambach-Dietharz)
  7. Dr. Tatjana Foos
    (Thomas-Mann-Straße 3, 07743 Jena)
  8. Dr. Olivia Waßmuth
    (Dornfeld 15, 07426 Königsee)
  9. Sonja Zickmann-Cebulski
    (Pfeifferstraße 22, 99423 Weimar)
  10. Julia Vogt
    (Hagebuttenweg 15, 99097 Erfurt)
  11. Alrun Herrnberger-Ilg
    (Goldener Rand 24, 98704 Ilmenau)
  12. Liane Klauke
    (Dr.-Külz-Straße 12, 99510 Apolda)
  13. Dr. Christine Leike
    (Leutragraben 4, 07743 Jena)
  14. Dr. Beate Löwicke
    (Ekhofplatz 22, 99867 Gotha)

▲Seitenanfang

Wahlvorschlag 4:
Gemeinsamer Berufsstand für Thüringen

  1. Dr. Uwe Tesch
    (Riethstraße 1 a, 99089 Erfurt)
  2. Dr. Horst Popp
    (Mainzerhofplatz 14, 99084 Erfurt)
  3. Dr. Karl-Friedrich Rommel
    (Schulhög 2, 99880 Hörsel)
  4. Dr. Klaus-Dieter Panzner
    (Hoffmann-von-Fallersleben-Straße 6, 99423 Weimar)
  5. Hans-Otto Vonderlind
    (Am Stadtberg 16, 98646 Hildburghausen)
  6. Dr. Karl-Heinz Müller
    (Schwarzburger Chaussee 1, 07407 Rudolstadt)
  7. Karl-Otto Reum
    (Thomas-Mann-Straße 9, 36448 Bad Liebenstein)
  8. Dr. Dietmar Hübel
    (Wettinerstraße 12, 04600 Altenburg)
  9. Dr. Jens-Michael Plaul
    (Haeckelstraße 23, 99425 Weimar)
  10. Dr. Diethard Marr
    (Jungstraße 7, 98587 Steinbach-Hallenberg)

▲Seitenanfang

Wahlvorschlag 5:
Zukunft JETZT!

  1. Dr. Knut Karst
    (Krankenhausstraße 26, 98693 Ilmenau)
  2. Michael Böcke
    (Stolberger Straße 41, 99734 Nordhausen)
  3. Dr. Tobias Gürtler
    (Mainzerhofplatz 14 a, 99084 Erfurt)
  4. Denis Zachar
    (Puschkinplatz 6 a, 99638 Kindelbrück)
  5. Dr. Marcus Dell
    (Schlösserstraße 7, 99084 Erfurt)
  6. Dr. Birgit Melle
    (Boyneburgufer 10, 99089 Erfurt)
  7. Dr. Katharina Funke
    (Markt 2, 07545 Gera)
  8. Dr. Christiane Bechmann
    (Bahnhofsallee 11, 98574 Schmalkalden)
  9. Dr. Susann Kramß-Koloßa
    (Mainzer Straße 35, 99089 Erfurt)
  10. Karsten Köberich
    (Am Ziegelrasen 15, 36404 Vacha)
  11. Sebastian Breitenstein
    (Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 20, 07381 Pößneck)
  12. Dr. Stefan Hermann
    (Am Alten Bahnhof 4, 96515 Sonneberg)
  13. Dr. Jörn Krause
    (Neuwerkstraße 10, 99084 Erfurt)
  14. Dr. Karin Naumann
    (Julius-Fucik-Straße 1, 98527 Suhl)
  15. Sven Ruhmann
    (Bahnhofstraße 74, 36448 Bad Liebenstein)
  16. Dr. Detlef Konopik
    (Unter dem Hospitale 24, 07774 Dornburg-Camburg)
  17. Henning Tschirge
    (Bielitzstraße 13, 07545 Gera)
  18. Dr. Ulrike Schmidt-Weintauer
    (Hohe Mauer 2, 99310 Arnstadt)
  19. Dr. Rainer Nitsche
    (Poststraße 3, 04626 Schmölln)
  20. Dr. Sebastian Krause
    (Dornsgasse 5, 99510 Apolda)
  21. Beatrice Nordhaus
    (Friedrich-Ebert-Platz 7, 07427 Schwarzburg)
  22. Dr. Georg Seltmann
    (Geschwister-Scholl-Straße 3, 04600 Altenburg)
  23. Dr. Karsten Vollandt
    (Weimarische Straße 55 b, 99441 Mellingen)

▲Seitenanfang

Wahlvorschlag 6:
Thüringer Kieferorthopäden

  1. Dr. Frank Fietze
    (Lindenallee 5, 99310 Arnstadt)
  2. Dr. Claudia Herget
    (Salvador-Allende-Platz 27, 07747 Jena)
  3. Dr. Knut Wege
    (Sophienstraße 14, 07743 Jena)
  4. Dr. Peter Ludwig
    (Puschkinplatz 5, 07545 Gera)

▲Seitenanfang

Wahlvorschlag 7:
Sprachrohr der Provinz

  1. Dr. Wolf-Hendrik Bergmann
    (Keilhauer Straße 27, 07407 Rudolstadt)
  2. Dr. Annett Sauer
    (Rimbachstraße 18, 98527 Suhl)
  3. Dr. Udo Meisgeier
    (Kirchgasse 1, 07907 Schleiz)
  4. Dr. Peter Pangert
    (Otto-Nuschke-Straße 6 a, 07407 Rudolstadt)
  5. Susanne Wilde
    (Promenadenweg 3 b, 07318 Saalfeld)

▲Seitenanfang

Wahlvorschlag 8:
Freier Verband Thüringen

  1. Dr. Frank Wuchold
    (Bonifaciusstraße 20, 99084 Erfurt)
  2. Dr. Elisabeth Triebel
    (Ernst-Abbe-Platz 3-4, 07743 Jena)
  3. Dr. Anke Griebel
    (Osterlange 3, 99189 Elxleben)
  4. Johannes Wolf
    (Dorfstraße 64, 07607 Gösen)
  5. Dr. Stefan Döllmann
    (Petristraße 42, 37308 Heilbad Heiligenstadt)
  6. Frank Malter
    (Wilhelm-Külz-Straße 21, 99084 Erfurt)
  7. Dr. Hagen Raabe
    (Weimarisches Tor 2 a, 99625 Kölleda)
  8. Dr. Peter Bracke
    (Waldstraße 72, 99330 Gräfenroda)
  9. PD Dr. Jörn-Uwe Piesold
    (Sonnenweg 4, 99092 Erfurt)

▲Seitenanfang

Wahlvorschlag 9:
MKG-Chirurgie

  1. Dr. Jörg-Ulf Wiegner
    (Saalstraße 35, 07318 Saalfeld/Saale)
  2. Dr. Hans-Dieter Höft
    (Leipziger Straße 22, 07545 Gera)
  3. Dr. Thomas Kindler
    (Schleusinger Weg 15, 98530 Dietzhausen)
  4. Prof. Dr. Dr. Hans Pistner
    (Am Johannestor 23, 99089 Erfurt)
  5. Dr. Stefan Elstner
    (Poststraße 31, 98693 Ilmenau)

▲Seitenanfang

Wahlvorschlag 10:
Gothaer Liste

  1. Dr. Michael Kirschbaum
    (Bergallee 2, 99867 Gotha)
  2. Christian Roth
    (Schöne Allee 23, 99867 Gotha)
  3. Christian May
    (Mönchelsstraße 36, 99867 Gotha)
  4. Dr. Susanne Jahn
    (Blumenbachstraße 7, 99867 Gotha)
  5. Volker Bergk
    (Bertha-Schneyer-Straße 10, 99867 Gotha)

▲Seitenanfang

Wahlvorschlag 11:
Dr. Ulrike Greinemann, FZÄ für Oralchirurgie

  1. Dr. Ulrike Greinemann
    (Buchenweg 2, 37327 Leinefelde-Worbis)

▲Seitenanfang

Wahlvorschlag 12:
Stimme der Basis

  1. Benedikt Bock
    (Ritterstraße 37 b, 99510 Apolda)
  2. Fleur Anschütz
    (Am Stadtpark 6 b, 99096 Erfurt)
  3. Dr. Christian Unger
    (Am Urbicher Kreuz 7, 99099 Erfurt)
  4. Dr. Thomas Hacker
    (Erlgarten 2, 99091 Erfurt)

▲Seitenanfang


Weiterführende Dokumente


Aktuelle Informationen

März 2019:
Mehr Kandidaten als bei letzten Wahlen:
Zwölf Wahlvorschläge und 117 Kandidaten für die Kammerversammlung

Ein umfangreiches Kandidatentableau zeigt die große Vielfalt der Thüringer Zahnärzteschaft: 117 Zahnärztinnen und Zahnärzte werben bei der Wahl der Kammerversammlung vom 6. bis 17. Mai 2019 um Stimmen. Damit treten in diesem Jahr mehr Kandidaten an als bei den letzten beiden Wahlen 2015 und 2011.

37 der insgesamt 117 Listenplätze werden von Zahnärztinnen belegt. Damit kandidieren so viele Frauen wie nie zuvor für die Kammerversammlung. Als neuformierte Wahlvorschläge stellen sich erstmals der „Verband der ZahnÄrztinnen – VdZÄ“, die Liste „Zukunft JETZT!“ sowie die Einzelkandidatin Dr. Ulrike Greinemann (Leinefelde-Worbis) dem Wählervotum.

Die Unterlagen für die Briefwahl werden wenige Tage vor Beginn der Wahlfrist am 6. Mai an die Privatadresse jedes stimmberechtigten Kammermitgliedes versandt. Jeder Wahlberechtigte hat dann drei Stimmen. Diese können zusammengefasst einem Kandidaten gegeben oder auf unterschiedliche Kandidaten auch verschiedener Wahlvorschläge verteilt werden. Falls ein Wähler weniger als drei Kreuze vergibt, bleibt seine Stimmabgabe gültig; macht er jedoch mehr als drei Kreuze, ist der gesamte Stimmzettel ungültig.

In einer öffentlichen Auszählung nach dem Ende der Wahlfrist am 17. Mai 2019 um 18:00 Uhr zählt der Wahlausschuss unter Leitung von Dr. Jörg Scholtissek (Erfurt) zunächst alle Stimmen eines Wahlvorschlages zusammen. Daraus wird die anteilige Sitzverteilung der verschiedenen Wahlvorschläge in der künftigen Kammerversammlung festgelegt. Die den jeweiligen Wahlvorschlägen zustehenden Sitze erhalten danach jene Kandidaten, auf die die meisten Stimmen innerhalb des Wahlvorschlages entfallen.

Das Thüringer Zahnärzteblatt veröffentlicht in seiner März-Ausgabe die zugelassenen Wahlvorschläge. Außerdem werden sich alle Wahlvorschläge im April-Heft ihren Wählerinnen und Wählern vorstellen.

November 2018:
Kammervorstand benennt Wahlausschuss

Die Vorbereitungen für die nächstjährige Wahl der Kammerversammlung der Landeszahnärztekammer Thüringen in der 8. Legislaturperiode von 2019 bis 2023 sind angelaufen. In Abstimmung mit dem Aufsichtsrat des Versorgungswerkes hat der Kammervorstand gemäß § 1 Abs. 4 der Wahlordnung die Wahlfrist auf den Zeitraum von Montag, 6. Mai, bis Freitag, 17. Mai 2019 festgesetzt.

Weiterhin hat der Vorstand auf Grundlage des § 2 Abs. 1 der Wahlordnung als Mitglieder des Wahlausschusses berufen:

  • Dr. Jörg Scholtissek (Erfurt)
  • Christian Tschammer (Erfurt)
  • Dr. med. Jens Dietrich (Erfurt)
  • Dr. Astrid Wolf (Erfurt)
  • Almut Rath (Erfurt)

Die konstituierende Kammerversammlung wird am 3. Juli 2019 stattfinden.

Seite drucken | Seitenanfang |