Startseite | Sitemap | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt

Berufskundetag für Zahnmedizin-Studierende
im 5. Studienjahr der Friedrich-Schiller-Universität Jena


(Foto: BillionPhotos.com – fotolia.com)

Liebe Studentinnen und Studenten der Zahnmedizin,

mit der Wahl Ihres Studiengangs haben Sie sich für einen freien Beruf entschieden, der viele interessante und herausfordernde Einsatzgebiete, Fachrichtungen und Spezialisierungen bereithält. Zwei Körperschaften werden Sie ein Berufsleben lang begleiten: die Landeszahnärztekammer und die Kassenzahnärztliche Vereinigung.

Beim Berufskundetag werden wir Ihnen Aufgaben, Geschäftsbereiche und Ansprechpartner der Kammer und KZV näher vorstellen:

Freitag, 13. Dezember 2019, 9:00-14:30 Uhr
Landeszahnärztekammer Thüringen, Barbarossahof 16, 99092 Erfurt

Außerdem möchten wir Ihnen die postgraduale Fortbildung und mögliche Spezialisierungen nach Beendigung Ihres Studiums vorstellen sowie viele Anregungen zur Ausübung Ihres Berufs geben. Auch für Ihre Verpflegung und ausreichend Gesprächsgelegenheiten ist auf dem Berufskundetag gesorgt.

Wir freuen uns auf Sie!


Programm

Berufsbild Zahnarzt

Dr. Christian Junge (Friedrichroda)
Präsident
der Landeszahnärztekammer Thüringen

Eure ersten Schritte im Berufsleben
und die Landeszahnärztekammer als Euer Dienstleister

Dr. Steffen Klockmann (Erfurt)
Vorstandsreferent für Kreistellen und Zahnärztliches Berufsleben
der Landeszahnärztekammer Thüringen

KZV-Aufgaben, Verwaltung und Honorarsysteme
(mit praktischen Beispielen zwischen BEMA und GOZ)

Dr. Karl-Friedrich Rommel (Mechterstädt)
Vorstandsvorsitzender
der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Thüringen

Ass. jur. Roul Rommeiß (Erfurt)
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender
der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Thüringen

Dr. Uwe Tesch (Erfurt)
Referent für Zahnärztliche Berufsausübung
der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Thüringen

Der Generalist:
Rückbesinnung auf dem Zahnarzt als Generalist
im Kontext einer inflationären Spezialisierung der Zahnärzteschaft

N.N.

Fortbildung, Weiterbildung und Spezialisierung

Dr. Ralf Kulick (Jena)
Vorstandsreferent für Fortbildung
der Landeszahnärztekammer Thüringen

Fachzahnarzt-Beispiele in der Kieferorthopädie und der Oralchirurgie

Dr. Doreen Jaeschke (Sömmerda)
Niedergelassene Kieferorthopädin

Dr. Astrid Prochnau (Erfurt)
Niedergelassene Oralchirurgin

Zahnärzte und soziales Engagement

Dr. Matthias Schinkel (Sömmerda)
Mitglied der Dentists for Africa e.V.


Anfahrt und Versicherung

Mit Ihrem Semesterticket können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel nach und in Erfurt kostenfrei nutzen. Auch die Bildung von Fahrgemeinschaften empfiehlt sich, denn unmittelbar vor dem Gebäude der Landeszahnärztekammer Thüringen stehen Parkmöglichkeiten nur begrenzt zur Verfügung. Allerdings erfolgen diese individuellen Fahrten auf eigene Kosten. Die Versicherung der Studierenden für diesen Tag ist durch die Friedrich-Schiller-Universität Jena abgedeckt. mehr »

Seite drucken | Seitenanfang |