Startseite | Sitemap | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt

 

Praktische Tipps zu erweiterten Hygienemaßnahmen

  • Ein festes Abfrageschema für den Praxisempfang gibt Hilfestellung zum Umgang mit dem neuartigen Coronavirus.
    NEU! Abfrage- und Entscheidungsdiagramm für den Praxisempfang [pdf; 369 kB]
  • Zeitungen, Zeitschriften und Informationsmaterial zum Lesen sollte ebenso wie sämtliches Kinderspielzeug aus dem Wartezimmer entfernt werden.
  • Die Besetzung des Wartezimmers sollte stark ausgedünnt werden. Längerfristig wartende Patienten (insbesondere Eltern mit Kindern) können die Praxisräume für einen kurzen Spaziergang zwischenzeitlich verlassen.
  • Aus dem Wartezimmer sollten einzelne Stühle entnommen und die verbleibenden Stühle weiter auseinandergestellt werden, um einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen wartenden Patienten sicherzustellen. Ersatzweise können Patienten gebeten werden, nur jeden zweiten oder dritten Stuhl zu besetzen.
  • Der aktualisierte Patientenhinweis kann Patienten bereits am Praxiseingang nach Anhaltspunkten für eine mögliche Coronvirus-Infektion befragen:
    NEU! Patientenhinweis für den Praxiseingang  [pdf; 45 kB]
  • Am Praxiseingang sollte eine Station zur Händedesinfektion eingerichtet werden. Falls ein Patient dieser Einladung nicht freiwillig nachkommt, sollte er ausdrücklich zum Händewaschen aufgefordert werden.
  • Auf dem Fußboden können Linien aus farbigem Klebestreifen oder Teppichklebeband den erweiterten Abstand zwischen Personen sichtbar machen. Dies vermeidet beispielsweise einen engen Kontakt zwischen Patient und Praxispersonal bereits am Empfangstresen.
  • Ein Schichtarbeitsplan für Praxisangestellte kann den ständigen Kontakt auch innerhalb des Praxispersonals verringern und zugleich freie Arbeitszeiten wegen Terminabsagen durch Patienten entzerren. Zwischen den einzelnen Schichten ist eine gegenseitige Information und Übergabe des Praxisbetriebes notwendig.

Ansprechpartner

Zahnärztin Dr. Anne Bauersachs
Vorstandsreferentin für Praxisführung
E-Mail

Sandra Bäumer
Praxisführung, BuS-Dienst, Validierung, Hygiene
Telefon 0361 7432-133
E-Mail

Michael Westphal
Recht, Justiziariat
Telefon 0361 7432-112
E-Mail


Stand dieser Handlungsempfehlung: 18.03.2020

Die vorstehende Handlungsempfehlung gibt unverbindliche Vorschläge, Muster, Erläuterungen und Anhaltspunkte zur individuellen Umsetzung in der Zahnarztpraxis. Die benannten Maßnahmen und Arbeitsabläufe müssen deshalb vom Praxisinhaber überprüft und den jeweiligen Praxisverhältnissen vor Ort angepasst werden. Die Landeszahnärztekammer Thüringen übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben.

Seite drucken | Seitenanfang |