Startseite | Sitemap | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt

Kursreihe „Alterszahnmedizin“


(Foto: proDente)

Die Kursreihe „Alterszahnmedizin“ ist für alle Kolleginnen und Kollegen gedacht, die sich den Herausforderungen der immer älter werdenden und teilweise pflegebedürftigen Patienten mit fundiertem Wissen stellen möchten. Neben der Wissensvermittlung soll durch Fallvorstellungen, auch der Teilnehmer, ein Erfahrungsaustauch angeregt werden.

Ein Kooperations- oder Patenschaftsvertrag sind weder Bedingung für die Kursteilnahme noch ist die Teilnahme an dieser Kursreihe eine Voraussetzung für den Abschluss eines solchen Vertrages.

Die Kursreihe beginnt mit drei Basiskursen. Es sind zwei darauf aufbauende Ergänzungskurse vorgesehen.



Kurstermine

Klasse 1

  • Basiskurs 1:
    Samstag, 26. Mai 2018, 9:00–16:00 Uhr
  • Basiskurs 2:
    Samstag, 22. September 2018, 10:00–17:00 Uhr
  • Basiskurs 3:
    Samstag, 3. November 2018, 9:00–16:00 Uhr
  • Ergänzungskurs 4:
    Samstag, 29. Juni 2019, 9:00–16:00 Uhr
  • Ergänzungskurs 5:
    Samstag, 22. November 2019, 9:00–14:00 Uhr

Interessenten können sich für Klasse 2 hier voranmelden »


Teilnahmegebühr

220,00 Euro für Ergänzungskurs 5


Referenten

  • Dr. Robert Eckstein (Meiningen)
  • Dr. Matthias Fertig (Erfurt)
  • Dr. Anja Kwetkat (Jena)
  • Dr. Elmar Ludwig (Ulm)
  • Dr. Stefanie Prinz (Jena)
  • PD Dr. Ina Manuela Schüler (Jena)
  • Dr. med. Hansgeorg Siebert (Jena)
  • Dr. Torsten Wassmann (Göttingen)

Kursinhalte

Basiskurse (nur im Paket buchbar)
Kurs 1: Grundlagen der Altersmedizin und Alterszahnmedizin

  • Innere Medizin/Altersmedizin
    Herz-Kreislauf und Stoffwechselerkrankungen, Apoplexie, Arzneimitteltherapie, Polypharmazie, Malnutrition
  • Orale Strukturbiologie – Die „alte“ Mundhöhle
    Physiologie, Pathologie, Epidemiologie, Prophylaxe,Einführung in Falldokumentation und -diskussion
     

Kurs 2: Diagnostik und Therapie 1

  • Betreuungs- und Praxiskonzepte
    Seniorengerechte Praxis, aufsuchende Betreuung
     

Kurs 3: Diagnostik und Therapie 2

  • Juristische Aspekte – Betreuungsgesetz, Arzthaftung
  • Notfallmedizin
  • Tumoren, Mundschleimhauterkrankungen, zahnärztliche Chirurgie, Parodontologie
  • Prothetische Therapiekonzepte
  • Moderierte Falldiskussionen

 

Ergänzungskurse (auch einzeln buchbar)
Kurs 4: Psychiatrische und psychosomatische Erkrankungen und Kommunikation

  • Umgang bei der Versorgung und Betreuung Demenz erkrankter Menschen
  • Vorstellungvon Behandlungskonzepten
     

Kurs 5: Narkosesanierung und Palliativzahnmedizin

  • Indikation ITN-Sanierung
  • Prä-, peri- und postoperatives Procedere
  • Risiken der Einleitphase und Ausleitung der Narkose, Komplikationen in der Aufwachphase
  • Dormicum-Sedierung versus ITN
  • Kontraindikationen; ambulanter versus stationärer Aufenthalt
  • ITN bei Komorbiditäten beim hochbetagten Patienten


Änderungen vorbehalten.

Seite drucken | Seitenanfang |