Startseite | Sitemap | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt

Curriculum „Prothetik“


(Foto: proDente)

Die Landeszahnärztekammer Thüringen bietet ab Dezember 2019 erstmals eine strukturierte Fortbildung „Prothetik“ an. Das Curriculum besteht aus sieben Wochenenden mit insgesamt 84 Stunden. Für die Teilnehmer besteht Präsenzpflicht.

Das Curriculum „Prothetik“ stellt eine in sich abgeschlossene und aufeinander aufbauende Folge von Fortbildungsveranstaltungen dar. Hierbei sollen neben der Auffrischung von Grundwissen und bewährten Methoden auch Einblicke in aktuelle Herstellungsverfahren gegeben werden. Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen werden auch praktische Kurse angeboten.

Im kollegialen Austausch können anhand mitgebrachter Patientenfälle diese geplant und parallel zum Curriculum versorgt werden. Vor- und Nachteile der verschiedenen Therapieoptionen können im Kollegenkreis vorgestellt und diskutiert werden.


Seite drucken | Seitenanfang |