Startseite | Sitemap | Datenschutz | Impressum | Kontakt

Fortbildungen für Junge Kollegen

Die Kurse und Angebote der Fortbildungsakademie „Adolph Witzel“ stehen selbstverständlich auch Berufseinsteigern offen. Vorbereitungsassistenten erhalten auf alle Kursgebühren sogar 25 Prozent Rabatt. Dies gilt auch für den Eintritt zu den Thüringer Zahnärztetagen.

Zusätzlich bietet die Akademie eine gesonderte Fortbildungsreihe für Junge Kollegen an. Diese halbjährlichen Veranstaltungen verbinden die fachliche Fortbildung und Fortbildungen zur praxisorganisatorischen Themen mit dem Kennenlernen anderer Assistenten und junger Kollegen, die sich in der gleichen Lebenssituation befinden. In zwangloser Atmosphäre können persönliche Erfahrungen ausgetauscht, diskutiert und Netzwerke gebildet werden.


Frühjahrsseminar für junge Kollegen

Freitag, 3. März 2017, 15:00-19:30 Uhr

1. Teil:
Endodontie normal!? - Back to the roots
(Dr. Felix Kehr, Dresden)

Die endodontische Behandlung von Zähnen nimmt in der Zahnheilkunde einen großen Stellenwert ein. Kaum ein allgemeinzahnärztlich tätiger Zahnarzt kann sich dieser Disziplin verschließen.

Unbestritten stellt die Wurzelkanalbehandlung eine Schlüsselbehandlung dar, die langfristig die Erhaltung von Zähnen mit endodontischen und periapikalen Infektionen ermöglichen soll. Durch erfolgreiche endodontische Maßnahmen können die eigenen Zähne des Patienten langfristig erhalten werden und in vielen Fällen für festsitzende Prothetik Verwendung finden. Scheitert hingegen die endodontische Behandlung bleibt in den meisten Fällen nur die Extraktion mit anschließender implantologischer oder herausnehmbarer Versorgung.

Der Praktiker wünscht sich hierbei einfache Konzepte die vorhersagbar hohe Erfolgsraten ermöglichen. Leider sind viele Empfehlungen in diesem Gebiet komplex und unübersichtlich und stellen hohe Anforderungen an technische Ausrüstung und Zeitfaktor. In diesem Seminar soll daher ein einfach umsetzbares und praktikables Konzept vorgetragen und zur Diskussion gestellt werden.

2. Teil:
Praxistour: Restaurierende Zahnheilkunde - Fallbeschreibungen und Behandlungsstrategien
(Dr. Steffen Klockman, Erfurt)


Gebühr: 55,00 Euro

Fortbildungspunkte: 5

Seite drucken | Seitenanfang |