Startseite | Sitemap | Datenschutz | Impressum | Kontakt

Beiträge zum Versorgungswerk 2017

Im Januar 2017 wurden an alle beitragspflichtigen Mitglieder die Beitragsbescheide für das Kalenderjahr 2017 versandt. Die individuellen Beitragsfestsetzungen entnehmen Sie bitte diesen Bescheiden.

Die Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung (Ost) als Berechnungsgrundlage der Beiträge erhöht sich gegenüber dem Vorjahr um 300,00 Euro auf monatlich 5.700,00 Euro. Der Beitragssatz für angestellte Mitglieder bleibt im Kalenderjahr 2017 unverändert bei 18,7 Prozent.
 


  Niedergelassene Mitglieder

 


monatlich

 


jährlich


  Beitragsbemessungsgrenze


5.700,00 Euro .


68.400,00 Euro .


  Beitragssatz

 


17,00 % .

 


17,00 % .


  Regelbeitrag gem. § 17 Abs. 2 Buchst. a

 


969,00 Euro .

 


11.628,00 Euro .


  Mindestbeitrag gem. § 16 Abs. 2

 


214,00 Euro .

 


2.568,00 Euro .


  Höchstbeitrag gem. § 16 Abs. 1
  i.V.m. § 21 Abs. 1 (1,3-facher AV-max.)

 


1.385,67 Euro .

 


16.628,04 .
(Zahlbetrag: .
16.632,00 Euro) .

 


  Angestellte Mitglieder

 


monatlich

 


jährlich


  Beitragsbemessungsgrenze


5.700,00 Euro .


68.400,00 Euro .


  Beitragssatz

 


18,70 % .

 


18,70 % .


  Höchstpflichtbeitrag (AV-max.)
  gem. § 17 Abs. 3 Buchst. a

 


1.065,90 Euro .

 


12.790,80 Euro .


  Mindestbeitrag gem. § 16 Abs. 2

 


214,00 Euro .

 


2.568,00 Euro .


  Höchstbeitrag gem. § 16 Abs. 1
  i.V.m. § 21 Abs. 1 (1,3-facher AV-max.)

 


1.385,67 Euro .

 


16.628,04 .
(Zahlbetrag: .
16.632,00 Euro) .

Seite drucken | Seitenanfang |