Startseite | Sitemap | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt

Erfurt erwartet Rekord-Teilnahme am Thüringer Zahnärztetag

Mehr als 1.600 Zahnärzte, Zahntechniker und Helferinnen
bilden sich auf Messegelände fort

Die Messe Erfurt wird am 28./29. November 2014 wieder zum Schaufenster der modernen und patientenorientierten Zahnmedizin in Thüringen: Zum 12. Thüringer Zahnärztetag haben sich mehr als 1.600 Fachbesucher (Zahnärzte, Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahntechniker, Studenten und Auszubildende) angemeldet.

Der Fortbildungskongress, der traditionell alle zwei Jahre stattfindet, steht dieses Mal unter dem Motto „Zahnerhalt und Implantat“. „Zahnerhalt und Implantattherapie werden von unseren Patienten oft als gegensätzliche Behandlungsmöglichkeiten wahrgenommen. Wir Zahnärzte sehen beides jedoch als Einheit“, sagt Dr. Andreas Wagner, Präsident der Landeszahnärztekammer Thüringen. „Ein Implantat ist keine Konkurrenz oder Alternative zum Zahnerhalt, sondern eine Lösung für den Ersatz fehlender oder nicht zu erhaltender Zähne. Auf unserer zweitägigen Tagung werden wir uns daher zu diesen und vielen anderen Fragen fortbilden.“


Umfangreiche Dentalausstellung mit 90 Messeständen

Auf interaktiven Themenflächen können sich die Kongressbesucher über Barrierefreie Zahnarztpraxen mit einem Rollstuhlparcour, Digitale Fotografie sowie Hygiene in der Zahnarztpraxis informieren. Außerdem präsentieren mehr als 90 Unternehmen ihre neuesten Produktentwicklungen und Trends.

Die Wissenschaftliche Leitung durch Professor Thomas Hoffmann, Direktor der Poliklinik für Parodontologie am Universitätsklinikum Dresden, hat ein vielseitiges Tagungsprogramm mit namhaften Referenten aus dem In- und Ausland zusammengestellt. Zusätzlich zum traditionellen Studenten-Tag für den zahnärztlichen Nachwuchs ist erstmals auch ein besonderes Vortragsprogramm für Auszubildende im Angebot. Durch diese aufeinander abgestimmten Bildungsbausteine wird der Thüringer Zahnärztetag zu einer vielfältigen Wissensbörse für das gesamte Team der Zahnarztpraxis.


Einladung zur Berichterstattung

Zur Berichterstattung laden wir Sie herzlich ein:

Freitag, 28. November 2014, 13:00-17:00 Uhr
Samstag, 29. November 2014, 9:00-15:00 Uhr
Messe Erfurt, Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt

Der Zugang zur Dentalausstellung ist frei. Kurse und Vortragsprogramm können Sie nach Ihrer Presseakkreditierung besuchen, die Sie direkt in der Messehalle 2 erhalten.

Für Hintergrundgespräche stehen Ihnen u. a. zur Verfügung:

  • Prof. Dr. Thomas Hoffmann, Direktor der Poliklinik für Parodontologie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
  • Dr. Andreas Wagner, Präsident der Landeszahnärztekammer Thüringen
     

Pressemitteilung vom 27. November 2014
Zeichen inkl. Leerzeichen: 1.992, Sperrfrist: keine

Für Rückfragen:
Landeszahnärztekammer Thüringen
Matthias Frölich
Telefon 0361 7432-136, Telefax 0361 7432-236
E-Mail presse@lzkth.de, Internet www.lzkth.de

Seite drucken | Seitenanfang |