Seniorenbetreuung der Landeszahnärztekammer Thüringen

Es gehört zum Selbstverständnis der Landeszahnärztekammer Thüringen, auch die nicht mehr berufstätigen Kollegen weiterhin in die standespolitische Arbeit einzubinden und regelmäßig zu informieren. Aus diesem Selbstverständnis heraus hat sich die gemeinsame Seniorenbetreuung der Landeszahnärztekammer Thüringen und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Thüringen entwickelt.

Zunächst pflegen die Kreisstellen der Landeszahnärztekammer den persönlichen Kontakt zu den Senioren der beiden Körperschaften, der auch die Gratulation zu besonderen Anlässen und runden Geburtstagen einschließt. Außerdem können alle Senioren zwei Mal im Jahr an Seniorenfahrten teilnehmen, die neben dem persönlichen und kollegialen Gedankenaustausch auch immer ein attraktives Reiseziel und Begleitprogramm bieten. In der Adventszeit berichten die Vorstände auf den Weihnachtsfeiern in Gera und Erfurt über alle wesentlichen Geschehnisse des ablaufenden Kalenderjahres sowie über aktuelle Entwicklungen im und um den Berufsstand.

Darüber hinaus bietet das Versorgungswerk der Landeszahnärztekammer Thüringen Beratungsgespräche zu allen Fragen der Altersversorgung an.

Aktuelles

Im Land aus Wein und Stein

 

Der traditionell eintägige Herbstausflug führt die Seniorinnen und Senioren der Thüringer Zahnärzteschaft am Dienstag, 6. September 2022, nach Naumburg und Bad Kösen.

 

Dr. Steffen Klockmann

5. Beisitzer und
Vorstandsreferent für Zahnärztliches Berufsleben und Kreisstellen



E-Mail senden

Juliane Burkantat

Mitgliederverwaltung

0361 7432-116
0361 7432-150
E-Mail senden