Aktuelles

Neue Röntgengeräte ab 1. Januar 2023 müssen Expositionsparameter elektronisch speichern können

Ab dem 1. Januar 2023 neu in Betrieb genommene Röntgengeräte müssen die Strahlendosis ihrer Aufnahmen elektronisch speichern und archivieren können. Beim Neukauf eines Röntgengerätes sollten sich Zahnarztpraxen vom Hersteller oder Händler garantieren lassen, dass das Gerät die Expositionsdaten speichern und an die vorhandene Röntgen- oder…

mehr »
Kammer warnt vor Kauf von Hand-Röntgengeräten

Die Landeszahnärztekammer Thüringen und das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

warnen dringend vor dem Kauf mobiler handgehaltener Dental-Röntgengeräte.

 

mehr »
DICOM-Pflicht nochmals verschoben

Die Pflicht zur Weitergabe digitaler Röntgenaufnahmen im DICOM-Format ist erneut verschoben worden. Demnach wird das standardisierte Datei-Format nur für Erstinbetriebnahmen neuer digitaler Röntgeneinrichtungen nach dem 1. Januar 2023 verpflichtend. Bei Bestandsgeräten ist die Weitergabe digitaler Röntgenbilder in bekannten Bilddateien noch bis…

mehr »
Neue Regelungen zum Strahlenschutz durch Strahlenschutzgesetz und Strahlenschutzverordnung

Am 31. Dezember 2018 traten das bereits 2017 beschlossene Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) und die neue Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) in Kraft. Beide dienen der nationalen Umsetzung der europäischen Richtlinie 2013/59/Euratom.

mehr »
Neue Bestimmungen für Prüfung von Befundungsmonitoren

Röntgenverordnung (LA RöV) vom 4. November 2014 wurden drei Abschnitte der Qualitätssicherungs-Richtlinie (QS-RL), die bundeseinheitlich die Durchführung und Bewertung der Abnahmeprüfungen und Konstanzprüfungen von Röntgeneinrichtungen regelt, geändert. Diese auf den ersten Blick geringfügigen Änderungen sind in ihren Auswirkungen auf die…

mehr »

Online-Kurse

Aktualisierung der Fachkunde / Kenntnisse im Strahlenschutz

Thüringer Zahnärztinnen und Zahnärzte haben an der Fortbildungsakademie Adolph Witzel die Möglichkeit, ihre Fachkunde im Strahlenschutz über Online-Kurse zu aktualisieren. Dies gilt ebenso für die Aktualiserierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für Zahnmedizinische Fachangestellte. Melden Sie sich einfach an.

Dr. Anne Bauersachs

1. Beisitzerin und
Vorstandsreferentin für Praxisführung



E-Mail senden

Jana Horn

Zahnärztliche Röntgenstelle

0361 7432-115
0361 7432-185
E-Mail senden